Brauchen Unternehmen Zukunftsforschung?

Interview mit Carina Stöttner und Jan Berger
  • In diesem Interview sprechen Jan Berger und Carina Stöttner über die DNA des Thinktanks und des Foresight-Unternehmens Themis Foresight. Weil sie aber nur den Blick von innen wiedergeben können, kommen im Interview langjährige Partner, Unterstützer und Kunden, die dem Unternehmen regelmäßig mit Rat zur Seite stehen, zu Wort und stellen ihren Blick von außen dar.

    Hinter Themis Foresight stecken inspirierende Köpfe, die es sich als Zukunftsforschende zur Aufgabe gemacht haben, bestehende Perspektiven aufzulösen und unerforschte sowie unvorstellbare Horizonte zu eröffnen. Dabei bedienen sie sich wissenschaftlicher Methoden, um Fakt von Fiktion trennen zu können. 

    Das Team spricht weltweit mit beeindruckenden Experten und Expertinnen aus verschiedensten Branchen über innovative Technologien wie KI, Quanten-Computing oder Blockchain. Jedoch: Technologie allein wird nicht zu Fortschritt führen. Es braucht die Fähigkeit und die Bereitschaft von Menschen, sie zum Guten einzusetzen. Aber mit einer Hand lässt sich nur schwer ein Knoten knüpfen: Im umfassenden Netzwerk sieht das Unternehmen die Chance, die Zukunft nachhaltig zum Positiven zu verändern.

  • Jan Berger | Founder

    Carina Stöttner | Geschäftsführerin

    Jacqueline Zimmermann | Editor

    Tobias Berger | Interviewer

  • Datum

    06.07.2021

  • Sprachen

    DE (OV)


©  Themis Foresight GmbH