Industrieproduktion 2035: Engpass Mensch?

Jacqueline Zimmermann und Carina Stöttner
  •  

    Der Einsatz digitaler Tools und Künstlicher Intelligenz in der Industrieproduktion ist nicht länger eine Frage des „Ob“, sondern des „Wie“. Der Transformationsprozess in der Industrie hat längst begonnen, auch wenn der Weg noch weit scheint. Aber kann die Technologie wirklich ausgleichen, was der Mensch nicht zu leisten vermag? Oder ist sie vielleicht selbst der limitierende Faktor? Warum gelingt es einigen wenigen Vorreitern spielerisch, zukunftsfähige Fertigungsprozesse zu implementieren und Mensch und Technologie in Einklang zu bringen, während es andere vor enorme Herausforderungen stellt?

    Es wäre töricht zu behaupten, diese Fragen wären abschließend zu beantworten. Diese Zukunftsanalyse gibt vielmehr Denkanstöße für Unternehmenslenker:innen dem bevorstehenden Wandel zu begegnen und zukünftige Herausforderungen früh genug zu antizipieren.

  • Jacqueline Zimmermann stellt die Methoden und Ergebnisse unserer Zukunftsforschung kontinuierlich auf den Prüfstand. Kunden wie Kollegen schätzen dabei ihr scharfes und nonkonformistisches Denken, um Fragen auf den Grund zu gehen und Projekte zielgenau durchzuführen. Nach Ihrem Doppelmaster in Halle und Mailand und diversen Praxiserfahrungen in Wirtschaftsunternehmen entwickelt sie sich daher auch in ihrer Freizeit gezielt weiter: So hat sie berufsbegleitend am Wittenberg Zentrum für Ethik zum Thema Discourse Failure & Gender geforscht.

    Carina Stöttner ist Mitgründerin der ersten Stunde und Managing Director von Themis Foresight. Die Soziologin und Medienwissenschaftlerin lebt und arbeitet wahlweise in verschiedensten europäischen Städten und hat dabei ein tiefes Verständnis von interkultureller Interaktion und der Entwicklung Europas in einer digitalen Ära entwickelt. Carina ist fasziniert von künstlicher Intelligenz, Bots, hybriden Gesellschaften und virtuellen Interaktionen. Im Rahmen ihres Doppelmasters in Italien hat Carina sich besonders intensiv mit der Implementierung von Kultur in künstlicher Intelligenz auseinandergesetzt. 

  • Datum

    Dezember 2021

  • Sprachen

    DE (OV)


©  Themis Foresight GmbH